Niedersachen klar Logo

„Meine Wette für Europa“ – Start der Onlinekampagne zur Europawahl

Als weiterer Baustein der Informationskampagne zur Europawahl am 26. Mai 2019 startet am (heutigen) Mittwoch, 10. April 2019, das Europaministerium die neue Microsite „Meine Wette für Europa“. Die Besucher der Seite werden dazu aufgefordert, gegen Europaministerin Birgit Honé die Höhe der Wahlbeteiligung bei der diesjährigen Europawahl in Niedersachsen zu wetten. Die Teilnehmer, die dem tatsächlichen Ergebnis am nächsten kommen, können Reisen nach Berlin und Brüssel gewinnen. Liegt die Wahlbeteiligung zudem über dem Wert von 2014, werden zusätzlich Interrail-Tickets verlost.

Der eigene Tipp kann über ein Sharepic in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Zur Unterhaltung bietet die Microsite ein kurzweiliges Quiz mit Fun Facts über die Mitgliedstaaten der EU an („Europaquiz“). Das Angebot runden fünf Grafiken ab, die in leicht verständlicher Sprache die Europawahl und die Arbeit des Europäischen Parlamentes erläutern („Europawahl kurz und knapp“). Bei der letzten Wahl vor fünf Jahren gingen 49,65 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen zur Wahlurne.

Die Seite richtet sich vor allem an die Zielgruppe der Jung- und Erstwähler. Sie sollen dazu ermuntert werden, an der Europawahl teilzunehmen. Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung in Niedersachsen in der Altersgruppe der 18- bis 20-Jährigen bei 37,6 Prozent, in der Altersgruppe der 21- bis 24-Jährigen sogar nur bei 32,4 Prozent, also deutlich unter dem Landesschnitt. „Gerade die Erfahrung des Brexit-Referendums von 2016 hat gezeigt, wie wichtig es ist, vor allem die jungen Menschen von der Notwendigkeit der Teilnahme an Wahlen zu überzeugen. Mit der Europawahl in diesem Jahr sind wichtige Weichenstellungen für die jungen Europäerinnen und Europäer verbunden. Deshalb ist es besonders wichtig, dass sie an der Abstimmung teilnehmen und die Entscheidung nicht den Älteren allein überlassen“, erläuterte Europaministerin Birgit Honé.

Die Seite „Meine Wette für Europa“ ist Bestandteil des landesweiten überparteilichen Bündnisses „Niedersachsen für Europa“. Konzipiert wurde die Seite im Europaministerium. Die technische Umsetzung erfolgte durch die Agentur bluehouse GmbH in Hannover. Sie hatte sich bei einem Auswahlverfahren unter zehn angeschriebenen Agenturen durchgesetzt.

Sie erreichen die Seite unter www.meine-wette-fuer-europa.de .

Meine Wette für Europa

Eine Onlinekampagne des Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und
Regionale Entwicklung zur Europawahl am 26. Mai 2019
www.meine-wette-fuer-europa.de


Bitte beachten Sie hierzu die beigefügte PDF-Datei



Artikel-Informationen

10.04.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln