Niedersachen klar Logo

Veranstaltungen unter dem Dach des Bündnisses – Ein allererster Überblick


Eines der Ziele des Bündnisses „Niedersachsen für Europa“ besteht darin, im Jahr 2019 überall in Niedersachsen Veranstaltungen zum Thema Europa anzubieten. Anlässe gibt es genug.

Aktuell bestimmt der von Großbritannien angestrebte Austritt aus der EU die europapolitische Agenda. Und auch nach dessen Vollzug wird nicht Ruhe einkehren, da sich unmittelbar danach die EU-Kommission und die britische Regierung in diverse bilaterale Verhandlungen begeben müssen, die auch Niedersachsen betreffen.

Ein weiterer Höhepunkt wird die Europawahl und die damit verbundene Neuaufstellung der EU-Kommission sein. Für die zukünftige niedersächsische Förderpolitik sind die Verhandlungen über den künftigen Mehrjährigen Finanzrahmen der EU für die Jahre 2021-2027 entscheidend, die sich vermutlich bis weit in die zweite Jahreshälfte erstrecken werden.

Die folgende Aufstellung gibt einen allerersten Überblick über die bereits terminierten Veranstaltungen, die unter dem Dach von „Niedersachsen für Europa“ stattfinden werden. Die Liste stellt nur eine Momentaufnahme dar und wird sich in den kommenden Wochen vermutlich erheblich verlängern.

Veranstaltungen des Bündnisses „Niedersachsen für Europa“ (Stand 21. Januar 2019)

21.01. 2019 Start des Bündnisses „Niedersachsen für Europa“ mit einer Pressekonferenz in Hannover
24.01.2019 EIZ-Hochschuldialog an der Leibniz Universität Hannover
31.01.2019 EIZ-Hochschuldialog an der Leuphana Universität Lüneburg
07.02.2019 EIZ-Hochschuldialog an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
ab 02.2019 Virtual Reality Project „Europe – Let’s vote“
11.02.2019 EIZ-Bürgerdialog im Flecken Bovenden
12.02.2019 EIZ-Bürgerdialog in der Gemeinde Wedemark
20.02.2019 Preisverleihung im Wettbewerb für Schülerzeitungen der Jungen Presse Niedersachsen, Sonderpreis „Mein Europa“, Künstlerhaus Hannover
15.03.2019 EIZ-Hochschuldialog an der TU Braunschweig/HBK Braunschweig
15.03.2019 Ende der Einreichungsfrist für Videobeiträge zum Wettbewerb #EchtJetztEuropa
25.03.2019 EU-Projekttag an Schulen (landesweit)
26.03.2019 EIZ-Bürgerdialog in der Stadt Laatzen (oder 28.03.), weitere Bürgerdialoge sollen folgen in Hameln, Kreis Vechta, LK Oldenburg
08.04.2019 EIZ-Hochschuldialog an der Georg-August-Universität Göttingen
27.-29.03 2019 Multimediashow „Europa“ von und mit Ingo Espenschied (Projekt „DOKULIVE“), 3-5 Vorführungen in der Region Hannover (www.dokulive.eu)
ab 03. 2019 Juniorwahl an Schulen, landesweit
29.04.2019 Preisverleihung im Wettbewerb #EchtJetztEuropa in Hannover
7.-10.05.2019 „Europatour durch Niedersachsen“ von Europaministerin Birgit Honé
11.05.2019 Europafest „Gemeinsam für Europa“, Opernplatz Hannover
19.05.2019 Matinée in der Staatsoper, Hannover
26.05.2019 Kinderliteraturfestival „Salto Wortale“, Wiese neben dem Neuen Rathaus Hannover
15.-23.06.2019 Beteiligung an der „IdeenExpo“ auf dem Messegelände Hannover

Stand: 21. Januar 2019, die Liste wird laufend fortgeführt



EIZ: „Europäisches Informations-Zentrum“, im Netz unter: www.eiz-niedersachsen.de
Logo Niedersachsen für Europa  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln