Niedersachen klar Logo

Impressum


Anbieter gem. §5 Telemediengesetz und §55 Abs. 1 des Staatsvertrages über Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag - RStV):

Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Osterstraße 40

30159 Hannover


Wegbeschreibung

vom Hauptbahnhof:
U-Bahn Linie 3 oder 7Richtung "Wettbergen"
oder Linie 9 Richtung "Empelde",
aussteigen an der Station "Markthalle/Landtag", Richtung Markthalle, Fußweg zum Ministerium ca. 300 Meter

Die U-Bahn- Station „Markthalle/Landtag“ oder "Kröpcke" ist barrierefrei ausgebaut und mit einem Aufzug erreichbar.

Vom Flughafen Langenhagen:
S-Bahn Linie 5 oder 6, Richtung Hauptbahnhof
umsteigen an der Station "Hauptbahnhof"
U-Bahn Linien s. „Vom Hauptbahnhof“

Mit dem Pkw:

In unmittelbarer Nähe befinden sich Parkhäuser. In der Osterstraße sind mehrere Behindertenparkplätze ausgewiesen.


Sie können auch eine E-Mail an pressestelle[at]mb.niedersachsen.de senden oder das nachstehende Formular verwenden

Kontakt

Vertretungsberechtigt:

Staatssekretär Matthias-Wunderling-Weilbier

Chefredaktion: Korbinian Deuchler

Technischer Betrieb:

Landesbetrieb IT.Niedersachsen (IT.N)


Gestaltung & Realisierung:

brunsmiteisenberg werbeagentur GmbH
flying dog software




Haftungsausschluss:


1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Netiquette

Das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung ist auch auf den Social-Media-Kanälen Twitter und Instagram mit eigenen Accounts vertreten. Auf diese Weise informiert das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung über die Themen und Termine des Hauses sowie der Ministerin. Außerdem soll ein direkter Kontakt und Austausch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern gefördert werden. Auf unseren Kanälen sind Kommentare – Zustimmung, Anregungen und Kritik – ausdrücklich erwünscht, doch all das funktioniert nur mit einigen Regeln. Umso wichtiger ist ein fairer, sachlicher und respektvoller Umgang miteinander – auch im Netz. Für die Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen gilt die nachfolgende Netiquette.

  1. Respekt
    Bitte achten Sie in der Diskussion auf faire Umgangsformen, auch wenn Sie der Meinung eines Kommentators nicht zustimmen. Hinter jeder Nutzerin und jedem Nutzer steht ein Mensch. Selbstverständlich sind rassistische, fremdenfeindliche, sexistische, propagandistische, extremistische, pornographische, gewaltverherrlichende, antisemitische, homo- und transphobe, ableistische, beleidigende oder auf sonstige Weise die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzende Inhalte sowie Aufrufe zu Straftaten inakzeptabel und werden von uns gelöscht beziehungsweise an die jeweiligen Plattformbetreiber gemeldet; die Verfasserinnen und Verfasser werden von uns blockiert. Ebenso werden Kommentare, die hasserfüllt und beleidigend sind oder agitatorische Zwecke verfolgen, von uns gelöscht. Wir behalten uns auch vor, einzelne Nutzerinnen und Nutzer zu sperren, dasselbe gilt für Fake-Profile. Gesetzeswidrige Inhalte bringen wir zur Anzeige.

  2. Themenbezug
    Die Profile auf Instagram und Twitter bieten Informationen zur Arbeit und den Themen des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung. Alle Beiträge und Kommentare sollten einen Bezug dazu oder dem diskutierten Thema haben. Für „Privatgespräche“ nutzen Sie bitte die Nachrichten-Funktion oder die privaten Pinnwände. Um die Diskussion nicht zu behindern, möchten wir Sie bitten, auf das "Fluten" oder „Zuspammen" der Seite mit einer Vielzahl von Beiträgen und Kommentaren innerhalb eines kurzen Zeitraums sowie sachfremde Kommentare zu verzichten. Wir behalten uns vor, diese Kommentare zu löschen.

  3. Kommentierregeln
    Bitte verzichten Sie auch darauf, wortgleiche Beiträge und Kommentare wiederholt zu publizieren. Geben Sie den anderen Diskussionsteilnehmern Zeit zum Antworten. Sollte die Kommentar- oder die Beitragsfunktion nicht genügend Zeichen für ein Statement bieten, posten Sie bitte einen Link auf die Vollversion Ihres Textes. Mitteilungen, die auf mehrere Beiträge verteilt sind, werden von uns gegebenenfalls gelöscht.

  4. Missbrauch
    Beiträge wie Werbung, Links zu kommerziellen oder privaten Angeboten von Waren und/ oder Dienstleistungen oder die Preisgabe privater Daten sind nicht gestattet und werden von uns gelöscht beziehungsweise führen zur Meldung des Beitrags. Inhalte, Informationen, Software oder anderes Material, das gegen bestehende Gesetze verstößt, dürfen nicht gepostet werden.

  5. Verantwortlichkeit
    Wir übernehmen keine Verantwortung für die Beiträge der Nutzerinnen und Nutzer, diese liegt bei der jeweiligen Person selbst. Die Verfasserin oder der Verfasser der Beiträge gibt dem Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung mit dem Einstellen seines Beitrages das Recht, den Beitrag dauerhaft auf den Social-Media-Kanälen vorzuhalten.

Die Social Media Profile werden von der Pressestelle des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung betreut. Wir bitten Sie um Verständnis, dass weder die Ministerin selbst noch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pressestelle dauerhaft mit Ihnen in einen direkten Dialog eintreten können. Wir werden voraussichtlich auch nicht alle Ihre Fragen beantworten und uns nicht in alle Diskussionen einbringen können. Wir freuen uns jedoch, wenn Sie unsere Postings als Impuls für konstruktive Debatten verstehen und dafür die Kommentarfunktion rege nutzen. Wir bitten Sie herzlich, diesen Account nicht als "Petitionsstelle" zu begreifen. Als Kommunikationssprachen wünschen wir uns Deutsch oder Englisch.

Wenn Sie ein fachliches Anliegen an die Pressestelle des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung haben, nutzen Sie bitte die Mailadresse pressestelle@mb.niedersachsen.de oder unsere Postanschrift: Osterstraße 40 , 30159 Hannover.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln