Niedersachen klar Logo

Niedersachsen für Europa

Gemeinsam mit den beiden großen christlichen Kirchen in Niedersachsen sowie den Sozialpartnern DGB und UVN hat die Niedersächsische Landesregierung im Januar 2019 das Bündnis „Niedersachsen für Europa“ aus der Taufe gehoben. Ziel des Bündnisses ist es, die Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen das gesamte Jahr 2019 über mit zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten über die Europäische Union, ihre Leistungen und Errungenschaften, die Europawahl sowie die weiteren europapolitischen Ereignisse des Jahres zu informieren. Die Gründungsmitglieder sind sich in dem gemeinsamen Ziel einig, die europäische Integration fördern zu wollen, die Europäische Union als einzigartiges Friedensprojekt auf europäischem Boden fortzuentwickeln und die Gedanken der Völkerverständigung und der internationalen Zusammenarbeit zu stärken und in die Zukunft zu tragen.

„Niedersachsen für Europa“ – Breites Landesbündnis aus der Taufe gehoben

Ein Bündnis aus den beiden großen christlichen Kirchen, den Sozialpartnern Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) sowie der Landesregierung hat am (heutigen) Montag in Hannover die Initiative „Niedersachsen für Europa“ der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr

"Niedersachsen für Europa" - Ein breites Bündnis

Das Bündnis "Niedersachsen für Europa" ist gesellschaftlich breit aufgestellt. Gründungsmitglieder sind neben der Landesregierung die beiden großen christlichen Kirchen, der DGB Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt sowie die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN). mehr

Memorandum "Niedersachsen für Europa"

Die Bündnispartner unterstützen das vereinte Europa, das für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, Frieden und Wohlstand steht. Das Bündnis möchte ein Zeichen setzen für dieses Europa, unser gemeinsames Zuhause. mehr

Veranstaltungen unter dem Dach des Bündnisses – Ein allererster Überblick

Eines der Ziele des Bündnisses besteht darin, 2019 überall in Niedersachsen Veranstaltungen zum Thema Europa anzubieten. Die folgende Aufstellung gibt einen Überblick über die bereits terminierten Veranstaltungen, die unter dem Dach von „Niedersachsen für Europa“ stattfinden werden. mehr

Das Europajahr 2019

Das Jahr 2019 ist für die Europäische Union von herausragender Bedeutung. Über das Jahr verteilt stehen vier große Ereignisse an, die wegweisend für den Prozess der europäischen Integration sind. Daneben werden Prozesse weitergehen, die bereits jetzt Europa und die Europäische Union beschäftigen. mehr

Logo Niedersachsen für Europa  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln