klar

Friedrich Wilhelm Kraemer // Gesetz und Freiheit

Architektur-Ausstellung


Die Ausstellung zeigt erstmalig umfassend das Werk Friedrich Wilhelm
Kraemers. Mit konsequent moderner Architektur prägte er ausgehend
von Braunschweig und Niedersachsen, aber weit über die Region hinaus,
das Baugeschehen der damaligen Bundesrepublik und wurde zu
einem ihrer wichtigsten Architekten. Orientiert an den internationalen
Entwicklungen in Skandinavien und den USA, setzte Kraemer auch als
Hochschullehrer Maßstäbe für eine ganze Generation. Bauten wie die
Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst, das Hochschulforum in Braunschweig,
die Landeszentralbank in Düsseldorf oder der Umbau der
Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel stehen beispielhaft für die
außerordentliche Qualität des Euvres.

Jahrhunderthalle
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln